... wir bringen Sie auf Touren Hotline: 02634/9674-0

Reisefinder

 

Königsstädte in Südpolen - 8 Tage

Königsstädte in Südpolen
Termin:
17.09.2018 - 24.09.2018
Preis:
ab 993 € pro Person

Von seiner 1000 jährigen Geschichte hat Polen ein reiches Kulturerbe bewahrt. Lernen Sie Polens geschichtsträchtige Städte näher kennen und spazieren Sie durch herrliche Straßen, in denen Renaissance, Barock und Jugendstil noch so lebendig sind. Neben all den schönen Städten wird auch die einmalige, reizvolle Naturlandschaft nicht zu kurz kommen.


1. Tag: Anreise Breslau
Anreise in die Hauptstadt Niederschlesiens nach Breslau. Einst nannte man Breslau „Die Blume Europas". Das heutige Wroclaw blüht schöner als je zuvor. Mehr als 1.000 Jahre alt ist die Stadt an der Oder. Den Mittelpunkt des schönen Marktplatzes bildet das gotische Rathaus, das zu den bedeutendsten mittelalterlichen Bauten in Europa zählt. Während in den fein herausgeputzten Gassen der Altstadt zwischen dem Marktplatz und der barocken Universität das Leben tobt, ist die nahe gelegene Dominsel eine Oase der Ruhe und Einkehr. Die nächsten beiden Nächte wohnen Sie im ****Hotel Novotel Centrum Wroclaw.

2. Tag: Breslau
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet steht einem Spaziergang über die Dominsel und der Besichtigung der Aula Leopoldina an der Breslauer Universität nichts mehr im Wege. Auf der Dominsel Ostrow Tumski fand man Spuren einer Fürstenburg aus dem 9. und 10. Jh. Heute ist die Dominsel ein Komplex sakraler Bauten, von denen der Johannes der Täufer-Dom, die zweistöckige Heilig-Kreuz-Kirche und St. Bartholomäus-Kirche aus der Wende am bedeutendsten sind. Nach der Stadtführung haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung.

3. Tag: Breslau - Lodz - Warschau
Sie verlassen heute Breslau und reisen weiter über Lodz. An der schnellen Entwicklung der Stadt im 19. Jh. hatten die jüdischen Textilindustriellen großen Anteil. Auf dem Gebiet des ehemaligen Ghettos befinden sich heute ein Friedhof und ein Denkmal. Nach der Stadtführung Weiterfahrt nach Warschau. Übernachtung im **** Hotel Novotel Centrum für die nächsten beiden Nächte.

4. Tag: Warschau
Heute steht eine Stadtführung in Warschau auf Ihrem Reiseplan. Die Hauptstadt wartet mit dem Altstädter Marktplatz und seinen verwunschenen Gässchen auf Sie. Die sogenannte „Neustadt" wurde bereits im 14. Jh. gebaut und ist damit nur etwa 100 Jahre jünger als die „Altstadt". Als höchstes Gebäude prägt der Kulturpalast das Bild der Innenstadt. Von der im 30. Stock gelegenen Terrasse können Sie die schönste Aussicht über Warschau genießen.

5. Tag: Warschau - Krakau
Heute kehren Sie der polnischen Hauptstadt Warschau den Rücken und reisen über Radom und Kielce nach Krakau. Die ehemalige Hauptstadt des Landes hat nichts von ihrem alten Glanz verloren. Ganz gewiss werden Sie von Krakau und seinen Sehenswürdigkeiten begeistert sein. Übernachtung im ****Hotel Park Inn by Radisson Krakow für die nächsten beiden Nächte.

6. Tag: Krakau
Krakau ist bis heute das kulturhistorische Zentrum des Landes. Darüber hinaus darf man wohl behaupten: Es ist Polens schönste Stadt. Seit 1978 gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am Vormittag starten Sie zu einer Stadtbesichtigung. Der Rynek (Markt) ist das Herzstück Krakaus, in seiner Mitte stehen die Tuchhallen und die Marienkirche, die Sie besichtigen. Die Synagoge in Kazimierz gehört zu den bedeutendsten jüdischen Architekturdenkmälern sakraler Art. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust kennenzulernen.

7. Tag: Krakau - Görlitz
Heute steht die Europastadt Görlitz auf Ihrem Programm zur Zwischenübernachtung im ****Parkhotel Görlitz. Zahlreiche Baudenkmäler aus allen Stilepochen entdecken Sie mit Ihrem Stadtführer. Ein Spaziergang in den polnischen Teil vervollständigt das Bild von der geteilten Stadt an der Neiße.

8. Tag: Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.


Es gilt Stornostaffel C * Mindestteilnehmerzahl 20 Personen * EIn Rücktritt von RR später als 21 Tage vor Reisebeginn ist nicht zulässig

Fahrt im modernen Reisebus
7 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
7 x 3-Gang-Menü oder Buffet
deutschsprachige Reiseleitung ab Breslau / bis Krakau
Stadtführungen in Breslau, Lodz, Warschau und Krakau
kombinierte Stadtbesichtigung in Görlitz
Eintritt Aula Leopoldina in Breslau
Eintritt Kulturpalast in Warschau
Eintritt Marienkirche in Krakau
Nutzung von Wellness- und Fitnessbereich

****Hotels laut Programm

Details
  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC HP lt. Progr.
    993 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abschlag Zustieg Hardert statt Zubringer
    -10 €
  • Zuschlag Einzelbelegung
    294 €

****Hotels laut Programm

Sie wohnen in zentral gelegenen 4-Sterne-Hotels mit Restaurant, Bar oder Bistro, Fitness- und Wellnessbereich, Lift, gratis W-Lan und Klimaanlage. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Safe, Tee- bzw. Kaffeezubereiter sowie teilweise mit Minibar ausgestattet.