+49 (0)2634 / 9674-0
Mo. - Fr. 08.00 bis 18.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 13.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 23 bis 2170

Kataloge

Blättern Sie hier gleich online im aktuellen Katalog oder fordern Sie Ihr gedrucktes Exemplar kostenlos an

Alpenüberquerung von Garmisch zum Gardasee - 8 Tage

Alpenüberquerung von Garmisch zum Gardasee
PDF Reise drucken
Termin:
30.06.2019 - 07.07.2019
Preis:
ab 1355 € pro Person

Diese geführte Trekkingreise zeigt Ihnen die Höhepunkte zwischen Bayern und dem Trentino. Erleben Sie die verschiedensten Gebirgsgruppen - von der Zugspitze geht es bei dieser Alpenüberquerung bis zum Gardasee. Sie erwandern immer nur die Highlights der unterschiedlichsten Gebirgsgruppen von Nord nach Süd. Mit den Annehmlichkeiten von Übernachtungen in den Hotels und mit dem Komfort eines Gepäcktransports wird diese Reise für Sie zu einem einmaligen Erlebnis!

1. Tag: Anreise Garmisch
Am frühen Nachmittag Begrüßung im Hotel. Eine kleine Wanderung am Eibsee bildet den Auftakt zur Alpenüberquerung.
Auf: 250 m, Ab: 450 m, Weg: 7,0 km, ca. 3,0 h

2. Tag: Im Angesicht der Zugspitze
Nach dem Frühstück Auffahrt mit der Seilbahn. Bei der Ehrwalder Alm (1.502 m) beginnt die Wanderung zwischen Zugspitzmassiv und den Mieminger Bergen durch das romantische Gaistal. Übernachtung in Obernberg.
Auf: 250 m, Ab: 550 m, Weg: 11,0 km, ca. 4,0 h

3. Tag: Über den Alpenhauptkamm nach Südtirol
Vom idyllisch gelegenen Obernbergersee auf alten Schmugglerpfaden über den Alpenhauptkamm nach Südtirol. Hier übernachten Sie in Wolkenstein
Auf: 800 m, Ab: 900 m, Weg: 9,0 km, ca. 6,0 h

4. Tag: Seiser Alm - Im Herzen der Dolomiten
Transfer zum Sellajoch. Hier beginnt die Wanderung am Friedrich August Weg. Über die Seiser Alm nach Seis am Schlern, wo Sie übernachten.
Auf: 550 m, Ab: 850 m, Weg: 15,0 km, ca. 6,0 h

5. Tag: Vom Kalterer See nach Mezzocorona
Transfer nach Kurtatsch und Magreid an der Südtiroler Weinstraße, ganz in der Nähe des Kalterer Sees. Aufstieg zum Fennberger See in einzigartiger Panoramalage. Ihre heutige Übernachtung ist im Raum Mezzocorona
Auf: 850 m, Ab: 850 m, Weg: 13,0 km, ca. 6,0 h

6. Tag: Berge im Trentino
Die aussichtsreiche Wanderung, mit herrlichem Blick auf Etsch- und Sarchetal und die Gipfel der Cima Cornetto (2.180m), Doss d'Abramo (2.140m) und Cima Verde (2.102m). Ihre heutige Etappe endet in Rovereto.
Auf: 650 m, Ab: 600 m, Weg: 12,0 km, ca. 6,0 h

7. Tag: Über den Monte Baldo zum Gardasee
Wanderung von San Giacomo über die Almen des Monte Baldo zur Bocca di Navene. Von hier Blick auf den Gardasee, das Ziel unserer Alpenüberquerung. Talfahrt mit der Seilbahn nach Malcesine. Aufenthalt und danach Rückfahrt nach Rovereto.
Auf: 900 m, Ab: 350 m, Weg: 9,0 km, ca. 5,0 h

8. Tag: Rovereto-Ausgangsorte
Nach dem Frühstück Rückfahrt von Rovereto zu den Ausgangsorten.

Schwierigkeitsgrad der Wanderungen Grad 3 - mittelschwer * Es handelt sich um meist gute Wege, teils steinig * Trittsicherheit ist erforderlich


Es gilt Stornostaffel E * Mindestteilnehmerzahl 20 Personen * Ein Rücktritt von RR später als 21 Tage vor Reisebeginn ist nicht zulässig

Fahrt im modernen Reisebus
7 x Übernachtung/Frühstück
7 x Abendessen im Hotel
Zimmer mit Bad o. DU/WC
Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
Führung und Betreuung durch autorisierten Bergwanderführer
Transfers und Seilbahnfahrten lt. Reiseverlauf
Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

30.06.2019 - 07.07.2019 | 8 Tage

lt. Programm

Details
  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC HP lt. Progr.
    1355 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Altenkirchen Konrad Adenauer Platz - Altenkirchen Konrad Adenauer Platz
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Einzelbelegung
    110 €

lt. Programm

Sie wohnen in *** und ****Hotels in Zimmern mit mindestens Bad o. DU/WC.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk